Veganes Proteinpulver für Sportler günstig kaufen

Veganes Proteinpulver für Sportler

Bei uns im Shop kannst Du pflanzliches Proteinpulver kaufen in bester Qualität. Unser Proteinpulver ist vegan und ein hochwirksamer Eiweiß-Lieferant auf pflanzlicher Basis, der zum Aufbau und zum Erhalt der Muskulatur beiträgt und den Körper schnell und zuverlässig mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Proteinpulver in Bio-Qualität zeichnet sich durch rein pflanzliche Inhaltsstoffe aus und ist ein geeignetes Produkt bei einer veganen Lebensweise. Im Shop kannst Du Bio Proteinpulver kaufen auf Basis von Mandeln, Bio Erbsen, Reis und Hanf. Unser Eiweißpulver ist in einer sehr guten Qualität und ist wegen seiner Cholesterinfreiheit auch für Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel geeignet. Entdecke jetzt in unserem Online-Shop unser hochwertiges Bio Proteinpulver aus rein pflanzlichen Eiweiß für Deine optimale Leistung - egal ob beim Sport, zum Muskelaufbau, bei der Arbeit oder auch zum Abnehmen bei einer Diät - bei uns bekommst Du nur Protein Pulver in bester Qualität. Welches Proteinpulver ist das richtige für Dich beim Sport oder zum Abnehmen? Hier präsentieren wir euch eine umfangreiche Auswahl an veganem Eiweißpulver.

Bei uns im Shop kannst Du pflanzliches Proteinpulver kaufen in bester Qualität. Unser Proteinpulver ist vegan und ein hochwirksamer Eiweiß-Lieferant auf pflanzlicher Basis, der zum Aufbau... mehr erfahren »
Fenster schließen
Veganes Proteinpulver für Sportler günstig kaufen

Veganes Proteinpulver für Sportler

Bei uns im Shop kannst Du pflanzliches Proteinpulver kaufen in bester Qualität. Unser Proteinpulver ist vegan und ein hochwirksamer Eiweiß-Lieferant auf pflanzlicher Basis, der zum Aufbau und zum Erhalt der Muskulatur beiträgt und den Körper schnell und zuverlässig mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Proteinpulver in Bio-Qualität zeichnet sich durch rein pflanzliche Inhaltsstoffe aus und ist ein geeignetes Produkt bei einer veganen Lebensweise. Im Shop kannst Du Bio Proteinpulver kaufen auf Basis von Mandeln, Bio Erbsen, Reis und Hanf. Unser Eiweißpulver ist in einer sehr guten Qualität und ist wegen seiner Cholesterinfreiheit auch für Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel geeignet. Entdecke jetzt in unserem Online-Shop unser hochwertiges Bio Proteinpulver aus rein pflanzlichen Eiweiß für Deine optimale Leistung - egal ob beim Sport, zum Muskelaufbau, bei der Arbeit oder auch zum Abnehmen bei einer Diät - bei uns bekommst Du nur Protein Pulver in bester Qualität. Welches Proteinpulver ist das richtige für Dich beim Sport oder zum Abnehmen? Hier präsentieren wir euch eine umfangreiche Auswahl an veganem Eiweißpulver.

Topseller
TIPP!
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Vanille-Erdbeere PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Vanille-Erdbeere
Inhalt 550 Gramm (4,46 € * / 100 Gramm)
24,50 €
TIPP!
PURYA! Bio Vegan Protein - Reisprotein PURYA! Bio Vegan Protein - Reisprotein
Inhalt 250 Gramm (3,80 € * / 100 Gramm)
9,49 €
PURYA! Bio Vegan Protein - Kürbiskern Protein PURYA! Bio Vegan Protein - Kürbiskern Protein
Inhalt 250 Gramm (3,80 € * / 100 Gramm)
9,49 €
PURYA! Bio Vegan Protein - Süßlupinen Protein gekeimt PURYA! Bio Vegan Protein - Süßlupinen Protein...
Inhalt 200 Gramm (4,75 € * / 100 Gramm)
9,49 €
TIPP!
PURYA! Bio Vegan Protein Drink -  Kakao-Carob PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Kakao-Carob
Inhalt 550 Gramm (4,46 € * / 100 Gramm)
24,50 €
PURYA! Bio Vegan Protein - Sonnenblumen Protein PURYA! Bio Vegan Protein - Sonnenblumen Protein
Inhalt 250 Gramm (4,36 € * / 100 Gramm)
10,90 €
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Banane-Baobab
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Banane-Baobab
PURYA Bio Vegan Protein Drink - Banane-Baobab Rote Bio-Bananen aus Ecuador und Fruchtpulver des afrikanischen Baobab-Baumes liefern die wertvollen Inhaltsstoffe für den Bio Vegan Protein Drink von PURYA. Der 53 %-Proteinmix besteht aus...
Inhalt 550 Gramm (4,46 € * / 100 Gramm)
24,50 €
TIPP!
PURYA! Bio Vegan Protein Drink -  Kakao-Carob
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Kakao-Carob
PURYA Bio Vegan Protein Drink - Kakao-Carob Ein hoch konzentrierter Proteinmix ist der Protein Drink in der Geschmacksrichtung Kakao-Carob von PURYA. Hanf, Sonnenblumen und Kürbis liefern die wertvollen Proteine, die in diesem Produkt in...
Inhalt 550 Gramm (4,46 € * / 100 Gramm)
24,50 €
PURYA! Bio Vegan Protein - Sonnenblumen Protein
PURYA! Bio Vegan Protein - Sonnenblumen Protein
PURYA Bio Vegan Protein - Sonnenblumen Protein Sonnenblumen gehören zu den wichtigsten pflanzlichen Proteinlieferanten und das Bio Vegan Protein von PURYA ist die ballte Ladung Protein-Power. Das Sonnenblumen Protein stammt aus rein...
Inhalt 250 Gramm (4,36 € * / 100 Gramm)
10,90 €
PURYA! Bio Vegan Protein - Süßlupinen Protein gekeimt
PURYA! Bio Vegan Protein - Süßlupinen Protein...
PURYA Bio Vegan Protein - Süßlupinen Protein gekeimt Neben einem hohen Proteingehalt zeichnen sich Süßlupinen durch einen hohen Anteil an Aminosäuren und Ballaststoffen aus. Für die Herstellung der gehaltvollen Protein-Mischung werden...
Inhalt 200 Gramm (4,75 € * / 100 Gramm)
9,49 €
PURYA! Bio Vegan Protein - Kürbiskern Protein
PURYA! Bio Vegan Protein - Kürbiskern Protein
PURYA Bio Vegan Protein aus Kürbiskernen Reines Kürbiskern-Protein liefern schmackhafte Drinks, die aus dem neuartigen Getränkepulver von PURYA zubereitet werden. Kürbiskerne sind ein zuverlässiger Lieferant von pflanzlichem Protein. Die...
Inhalt 250 Gramm (3,80 € * / 100 Gramm)
9,49 €
TIPP!
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Vanille-Erdbeere
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Vanille-Erdbeere
PURYA Bio Vegan Protein Drink - Vanille-Erdbeere Ein energiereicher Proteinmix mit einem köstlichen Erdbeer-Vanille-Geschmack ist der Bio Vegan Protein Drink von PURYA. Biologisch angebaute Erdbeeren liefern Vitamin C, Kalzium und Eisen....
Inhalt 550 Gramm (4,46 € * / 100 Gramm)
24,50 €
TIPP!
PURYA! Bio Vegan Protein - Reisprotein
PURYA! Bio Vegan Protein - Reisprotein
Beschreibung: Das Bio Reisprotein ist roh, vegan und leicht bekömmlich. Es wird schonend, ohne den Einsatz von chemischen Zusätzen, hergestellt. Mit 80 % Protein trägt es zu einer Erhaltung und Zunahme von Muskelmasse bei und ist dabei...
Inhalt 250 Gramm (3,80 € * / 100 Gramm)
9,49 €
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Raw
PURYA! Bio Vegan Protein Drink - Raw
Veganer Proteinshake mit 54% Proteingehalt in bester Bioqualität. Ganz ohne Zuckerzusätze und Aromen! 100% Roh! Ideal als Pre - oder Post Workout oder als Mahlzeitenersatz für zwischendurch. Zutaten 80% Protein Mix (rohes Reisprotein*,...
24,50 €
PUORI PW1 - Pure Whey Vanilla, bio
PUORI PW1 - Pure Whey Vanilla, bio
Mit PUORI PW1 wurde versucht so wenige und so hochwertige Zutaten wie möglich zu verwenden. Das Bio Molkeprotein kommt aus Österreich, die Süße kommt nur von Bio Kokoszucker – der tolle Geschmack kommt je nach Sorte von Bio Cacao, echter...
Inhalt 1 Kilogramm
53,99 €
VEGA - Performance Protein - Chocolate
VEGA - Performance Protein - Chocolate
VEGA Performance Protein - Chocolate Das neue Vega Perfomance Protein für Ihre beste Performance. Ideal zum Aufbau und Erhalt der Muskulatur und zur Minimierung von Erholungszeiten. Das Vega Performance Protein liefert hochwertige...
Inhalt 0.872 Kilogramm (63,07 € * / 1 Kilogramm)
55,00 €
PUORI PW1 - Pure Whey Dark Chocolate, bio
PUORI PW1 - Pure Whey Dark Chocolate, bio
Mit PUORI PW1 wurde versucht so wenige und so hochwertige Zutaten wie möglich zu verwenden. Das Bio Molkeprotein kommt aus Österreich, die Süße kommt nur von Bio Kokoszucker – der tolle Geschmack kommt je nach Sorte von Bio Cacao, echter...
Inhalt 1 Kilogramm
53,99 €
VEGA Protein & Greens - Chocolate
VEGA Protein & Greens - Chocolate
VEGA Protein & Greens - Chocolate Natürliche Zutaten auf pflanzlicher Basis bilden die Grundlage dieses gehaltvollen Protein-Shakes von VEGA. Die Mischung aus Hanf-, Erbsen- und Reisprotein wird um grüne Zutaten wie Spinat, Brokkoli und...
Inhalt 600 Gramm (0,08 € * / 1 Gramm)
45,00 €
PUORI PW1 - Pure Whey Blackcurrant, bio
PUORI PW1 - Pure Whey Blackcurrant, bio
Mit PUORI PW1 wurde versucht so wenige und so hochwertige Zutaten wie möglich zu verwenden. Das Bio Molkeprotein kommt aus Österreich, die Süße kommt nur von Bio Kokoszucker – der tolle Geschmack kommt je nach Sorte von Bio Cacao, echter...
Inhalt 1 Kilogramm
53,99 €
Vega, Protein Smoothie - Tropical Tango
Vega, Protein Smoothie - Tropical Tango
VEGA Protein Smoothie - Tropical Tango Der energiehaltige Protein-Smoothie mit einem Anteil von 15 g Protein pro Portion versorgt den Körper schnell und zuverlässig mit einer großen Portion Zusatzenergie. Das Getränkepulver ist komplett...
28,00 € UVP: 30,00 €
VEGA One - all in one nutritional shake - Natural
VEGA One - all in one nutritional shake - Natural
VEGA One - All in one Nutritional shake - Natural Natürliche Zutaten auf pflanzlicher Basis machen den All in one Nutritional Shake zu einem gehaltvollen Protein- und Mineralstoff-Cocktail. Bei der Herstellung werden ausschließlich Obst-...
Inhalt 0.84 Kilogramm (77,38 € * / 1 Kilogramm)
65,00 €
VEGA One - all in one nutritional shake - Berry
VEGA One - all in one nutritional shake - Berry
VEGA One - All in one Nutritional Shake - Berry Natürliche Zutaten auf rein pflanzlicher Basis machen den All in one Nutritional Shake zu einem wertvollen Nahrungsergänzungsmittel mit einem hohen Protein- und Mineraliengehalt. Das vegane...
Inhalt 840 Gramm (7,74 € * / 100 Gramm)
65,00 €
VEGA Protein & Greens - Tropical
VEGA Protein & Greens - Tropical
VEGA Protein & Greens - Tropical Eine vegane Proteinquelle mit wertvollen Inhaltsstoffen ist der Protein & Greens Shake von VEGA in der Geschmacksrichtung Tropical. Der leckere Smoothie wird unter Verwendung gesunder grüner Zutaten...
45,00 €
Veganes Eiweisspulver aus Soja - Vanille
Veganes Eiweisspulver aus Soja - Vanille
Soja Eiweisspulver Vanille - pflanzliches Eiweiss mit hohem Nährstoffgehalt Vitality Soja Eiweisspulver Vanille ist ein wertvoller Eisweißlieferant, der aus natürlichen Sojabohnen ohne Gentechnik hergestellt wird. Es handelt sich um ein...
Inhalt 500 Gramm (3,38 € * / 100 Gramm)
16,90 € UVP: 18,00 €
Veganes Eiweisspulver aus Soja- Natur
Veganes Eiweisspulver aus Soja- Natur
Soja Eiweisspulver Natur - 100 % pflanzliches Eiweiß ohne Zusatzstoffe Als Ergänzung zu einer gesundheitsbewussten Ernährung ist das Eiweisspulver Soja-Natur hervorragend geeignet. Das Pulver wird aus gentechnikfreiem Sojaeiweißisolat...
Inhalt 500 Gramm (3,38 € * / 100 Gramm)
16,90 € UVP: 18,00 €
Sun Warrior Blend - Schoko 1000g, Bio
Sun Warrior Blend - Schoko 1000g, Bio
Sun Warrior Blend Schoko - Schokogenuss mit Protein-Power Warrior Blend vereint die Kraft von drei wertvollen Proteinquellen: Erbsen, Hanfsamen und Gojibeeren. Dabei entsteht ein feines, leckeres Proteinpulver, das die positiven...
Inhalt 1 Kilogramm
45,00 €
VEGA One - all in one nutritional shake - French Vanille
VEGA One - all in one nutritional shake -...
Vega One - All in one Nutritional Shake - French Vanille Der All in one Nutritional Shake von VEGA ist ein gehaltvoller Proteien- und Vitaminshake, der sich hervorragend als Nahrungsergänzungsmittel und als vollwertige Mahlzeit eignet....
Inhalt 840 Gramm (7,74 € * / 100 Gramm)
65,00 €
Sun Warrior Blend - Vanille, 1000g, Bio
Sun Warrior Blend - Vanille, 1000g, Bio
Sun Warrior Blend Vanille - Proteinpulver mit Vanillearoma Rohe Proteine kombiniert mit dem unverwechselbaren Geschmack von Vanille machen das Getränkepulver von Sun Warrior zu einer gehaltvollen Energiemischung. Die Herstellung des...
Inhalt 1 Kilogramm
45,00 €
Vega, Protein Smoothie - Natural
Vega, Protein Smoothie - Natural
VEGA Protein Smoothie - Natural Der VEGA Protein-Smoothie Natural überzeugt mit einem puren und unverfälschten Geschmack. Der Energiedrink wird auf der Basis von Erbsen-, Hanf- und Reisprotein hergestellt und liefert je Portion 15 g...
Inhalt 300 Gramm (9,33 € * / 100 Gramm)
28,00 € UVP: 30,00 €
VEGA Protein & Greens - Berry
VEGA Protein & Greens - Berry
VEGA Protein & Greens - Berry Ein güner Protein-Smoothie mit wertvollen Inhaltsstofen ist der Shake Protein & Greens in der Geschmacksrichtung Berry. Die gehaltvolle Proteinmischung besteht aus Erbsenprotein, Hanf-Protein und Proteinen...
Inhalt 600 Gramm (0,08 € * / 1 Gramm)
45,00 €
1 von 2

Unser Proteinpulver ist rein pflanzlich

Proteinpulver - auch als Eiweißpulver bekannt - ist ein hochwirksamer Energiespender auf pflanzlicher Basis, der zum Aufbau und zum Erhalt der Muskulatur beiträgt. Sportler und körperlich aktive Menschen brauchen einen erhöhten Eiweißgehalt in ihrer täglichen Ernährung. Beim Krafttraining, Bodybuilding und Leistungssport braucht der Körper Protein, um Muskeln aufzubauen und zu erhalten. Unser pflanzliches Proteinpulver eignet sich auch sehr gut für Vegetarier und Veganer, denn wir verwenden rein pflanzliche Zutaten in unserem Eiweißpulver. 100% vegane Zutaten unserer Pulver sorgen für Kraft und Ausdauer beim Sport, Beruf und im Alltag. Im Goodfood Shop gibt es veganes Proteinpulver für Sporternährung und Muskelaufbau - pflanzliches Eiweißpulver laktosefrei und vegan für Sportler jetzt günstig online kaufen. Bei uns kannst Du Proteinpulver kaufen in Bio-Qualität als Nahrungsergänzungsmittel beim Sport oder auch als diätetisches Lebensmittel beim Abnehmen. Die Proteinpulver in unserem Shop sind bekannt für ausgezeichnete Qualität und hervorragenden Geschmack und eignen sich zum Muskelaufbau oder auch als Diät.

pflanzliches Proteinpulver
Pflanzliches Proteinpulver liefert hochwertiges Protein und hilft beim veganen Muskelaufbau

Veganes Proteinpulver als Alternative zu Whey Protein

Laktosefreies veganes Proteinpulver aus Erbsen, Hanfsamen, Reis, Kürbis, Süßlupinen, Soja und Sonnenblumenkernen ist eine gute Alternative zu herkömmlichen Whey Protein. Unsere pflanzlichen Eiweißpulver sind eine sehr hochwertige Eiweißquelle vor und nach dem Training! 100% vegane bzw. pflanzliche Proteine sind sehr gut verträglich und gleichzeitig gut zum Muskelaufbau und Muskelerhalt. Veganes Proteinpulver kann es mit Molkeproteinen locker aufnehmen. In der Regel sind vegane Proteinpulver besser verdaulich als Whey Protein und liegen weniger schwer im Magen. Unsere pflanzlichen Eiweißpulver haben eine hohe biologische Wertigkeit und sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Unsere Proteine sind nicht nur für Veganer und Vegetarier geeignet, sondern sind auch ideal für Kraftsportler und Ausdauersportler mit Laktoseintoleranz. Aber auch wer als Sportler kein Veganer ist und keine Laktoseintoleranz hat, ist mit unserem veganen Proteinpulver sehr gut bedient, denn es liefert dem Körper sehr gut verwertbares pflanzliches Eiweiß in einer hohen Bioverfügbarkeit, ist leicht verdaulich und ist zum Muskelaufbau oder auch zum Abnehmen im Rahmen einer Eiweißdiät bestens geeignet. Wenn Du ein pflanzliches Proteinpulver in hoher Qualität zur Optimierung Deiner Proteinversorgung einnehmen möchtest, dann bist Du bei uns genau richtig! Bei uns im Goodfood Shop findest Du eine große Auswahl an veganem Proteinpulver in bester Qualität zu günstigen Preisen - jetzt online einkaufen - ab 30 € Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Proteinpulver hilft beim Abnehmen

Proteinpulver wird nicht nur als Nahrungsergänzungsmittel beim Sport verwendet, sondern auch als diätetisches Lebensmittel bei einer Diät. Durch Protein Pulver ist es bei einer Diät leichter mit dem Abnehmen, da Eiweiß auch einen Sättigungseffekt hat und der Körper bei einer Eiweiß Diät schneller Fett verbrennt. Man sollte als Sportler nicht irgendein Proteinpulver kaufen, sondern auf die Qualität achten. Nur so hat man ein sicheres Produkt und kann Erfolge beim Muskelaufbau oder auch beim Abnehmen erzielen. Abnehmen mit Proteinpulver und endlich eine Traumfigur - ist das möglich?

Die Eiweiß-Diät ist das Figur-Geheimnis zahlreicher Promis und Schauspieler. Durch den hohen Protein-Anteil in der Ernährung ist es möglich, den Muskelaufbau und die Sättigung zu Verbessern und gleichzeitig werden Kohlenhydrate und Fett reduziert. Eiweiß ist jedoch nicht gleich Eiweiß und gibt starke Unterschiede in der Qualität! Die Qualität von Protein lässt sich anhand seiner biologischen Wertigkeit bestimmen. Minderwertiges Protein taugt weder gut zum Abnehmen noch zum Muskelaufbau. Die biologische Wertigkeit der Proteine ist ein Maßstab dafür, mit welcher Effizienz die Nahrungsprotein in körpereigene Proteine umgewandelt werden können. Durch hochwertiges Proteinpulver ist sichergestellt, dass das Protein vom Körper gut aufgenommen und verarbeitet werden kann. Im Shop bieten wir vegane Proteinpulver an mit einer guten Bioverfügbarkeit an. Viele Leute möchten abnehmen, aber häufig ist abnehmen leichter gesagt als getan. Wenn Du Dich für eine Diät entschlossen hast, dann kann Proteinpulver eine gute Möglichkeit sein schnell aber auch nachhaltig abzunehmen. Es geht ganz einfach! Ersetze täglich eine Hauptmahlzeit wie etwa das Mittagsessen oder das Abendessen durch einen leckeren Proteinshake mit unserem Eiweißpulver. Wenn Du dann gleichzeitig noch den Kalorienverbrauch durch etwas körperliche Bewegung erhöhst, funktioniert das Abnehmen mit Proteinpulver ganz einfach. Wer sich kaum bewegt, verbrennt natürlich entsprechend weniger. Es muss übrigens nicht immer extremer Sport sein. Nutze einfach jede körperliche Aktivität um zusätzlich Kalorien zu verbrennen. Nehme zum Beispiel mal wieder häufiger die Treppe, als den Fahrstuhl oder die Rolltreppe oder nutze statt dem Auto mal wieder das Fahrrad zum Brötchen holen. Wer sein Gewicht nachhaltig reduzieren möchte, kommt um eine Umstellung seiner Ernährung nicht herum. Proteinpulver kann dabei helfen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor zum erfolgreichen Abnehmen ist die Erhöhung der Eiweiß-Zufuhr zum Muskelaufbau, zur Sättigung und zur Fettverbrennung. Abnehmen funktioniert sehr einfach mit körperlicher Bewegung, etwas Sport und mit Proteinpulver im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährung. Wenn Du regelmäßig Sport treibst und vor und nach dem Sport Proteinpulver nimmst, kannst Du sehr gut Fett verbrennen und gleichzeitig auch noch Muskeln aufbauen.

Pflanzliches Eiweißpulver laktosefrei

laktosefreiKann man das Proteinpulver auch bei einer Laktoseintoleranz nehmen? Menschen mit Laktoseintoleranz müssen darauf achten, welches Proteinpulver sie zu sich nehmen, damit sie keine Beschwerden bekommen. Wenn Du häufiger Magen- und Darmprobleme nach dem Verzehr von Milchprodukten bzw. Eiweißpulver hast, dann könnte eine Milchzuckerunverträglichkeit dahinter stecken. Bekannt ist diese Unverträglichkeit unter Laktoseintoleranz. Wir bieten daher laktosefreie Proteinpulver an, die sehr gut verträglich sind für Leute, die keinen Milchzucker vertragen. Sportliche Erfolge wie Muskelaufbau können auch sehr gut mit unserem veganen Proteinpulver erzielt werden. Unser Eiweißpulver ist laktosefrei: Menschen mit Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) müssen beim Essen auf vieles verzichten. Auf unser Proteinpulver muss zum Glück keiner verzichten. Bei uns hast Du die Möglichkeit, Eiweiß (Protein) ohne Laktose zu bestellen bei Laktoseintoleranz. Die pflanzlichen Protein-Quellen unserer Proteinpulver sind frei von Laktose und Hefe und damit eignen sich unsere Protein Pulver auch für Menschen mit einer Laktoseintoleranz. Proteinpulver ist im Sport zum Muskelaufbau nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Sportler haben die Wirkung von Eiweißpulver für sich und ihre sportlichen Erfolge entdeckt. Auch zum Abnehmen im Rahmen einer Eiweißdiät setzen immer mehr Leute auf Proteinpulver. Allerdings sind nicht alle Protein Shakes geeignet für Menschen, die unter einer Laktoseintoleranz leiden. Darunter versteht man eine Unverträglichkeit für Milchzucker. Bei Laktoseintoleranz kann man kein Milch-Proteinpulver zu sich nehmen. Bei Millionen Menschen in Deutschland führt der Genuss von Milch, Käse, Joghurt und weiteren Milchprodukten zu Unverträglichkeiten im Magen und Darm. Proteinpulver mit Milcheiweiß kann daher von Menschen mit Laktoseintoleranz nicht vertragen werden. Laktosefreie Proteinshakes sind auch für Menschen mit einer Laktoseintoleranz geeignet. In Frage kommen dafür Smoothies und Shakes ohne Molkeprotein. Gibt es laktosefreie Eiweiß-Alternativen? Veganes Proteinpulver ist bestens geeignet für Sportler, die keinen Milchzucker vertragen, aber trotzdem Muskeln mit Eiweiß aufbauen wollen. Muskelaufbau mit veganem Proteinpulver? Studien haben ergeben, dass der Muskelaufbau mit pflanzlichen Proteinpulver genau so gut funktioniert, wie mit Molkeprotein bzw. Milch-Proteinpulver. Muskelaufbau ist für Vegetarier und Veganer auch mit pflanzlichem Eiweißpulver möglich.

Warum pflanzliches Eiweiß kaufen?

Die sehr gute Verträglichkeit und die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe macht pflanzliches Protein zu einem hervorragenden Ersatz zum normalen Milcheiweiß oder Whey Protein. Bei starker körperlicher Belastung eignet sich pflanzliches Proteinpulver sehr gut zur Nahrungsergänzung beim Sport. Pflanzliches Proteinpulver kaufen sollten nicht nur Sportler, sondern auch Veganer und Vegetarier, die eine pflanzliche Eiweißquelle benötigen. Viele Sportler haben die Erfahrung gemacht, dass sich pflanzliches Eiweiß genauso gut zum Muskelaufbau eignet, als das sonst häufig verwendete Whey Protein.

Proteinpulver zum Muskelaufbau

Wer als Sportler Muskeln aufbauen will, für den ist Protein unverzichtbar. Viele Sportler nehmen daher vor und nach dem Sport zum Muskelaufbau Proteinpulver. Man muss dabei allerdings kein Milchprotein verwenden, denn laut einer Studie funktioniert der Muskelaufbau auch mit pflanzlichem Eiweiß. Laut der Studie der University of Tampa in den USA wird das Muskelwachstum durch pflanzliches Protein Pulver genauso gut gefördert wie durch tierisches Eiweiß. In der Studie hatten Sportler, die pflanzliches Proteinpulver genommen hatten, genau so an Muskeln zugelegt als die Probanden, die Milchprotein genommen hatten. Wer seinen Protein Shake mit hochwertigem veganen Proteinpulver bereitet, der kann den Muskelaufbau beim Sport sehr gut damit fördern. Die Muskulatur besteht zu einem großen Teil aus Eiweiß. Von daher können Muskeln nur aufgebaut werden, wenn Bausteine dafür da sind. Wichtig ist das Protein auch, um die Muskulatur zu erhalten. Doch natürlich sollte jedem klar sein, dass alleine durch die Einnahme von Protein-Shakes mit Proteinpulver noch keine Muskeln wachsen. Nur in Kombination mit Sport kann Eiweißpulver beim Muskelaufbau helfen.

proteinpulver-muskelaufbau

Veganes Proteinpulver zum Muskelaufbau für Sportler

Proteinpulver auf pflanzlicher Basis ist ein vollwertiger Ersatz für Milchproteinpulver und eignet sich auch zum Muskelaufbau. Für Sportler, die gleichzeitig Veganer sind, kommen tierische Eiweiße zum Muskelaufbau beim Sport nicht in Frage. Aber auch Veganer, die keinen Sport treiben, sollten darauf achten, genügend Protein mit der täglichen Nahrung aufzunehmen. Bei einer veganen Ernährung bietet ein pflanzliches Proteinpulver die Möglichkeit, genügend Protein aufzunehmen ohne Milchprotein oder sonstiges tierisches Eiweiß. Protein ist ein lebenswichtiger Baustein für den gesamten Körper. Wer zu wenig Eiweiß mit der Nahrung zu sich nimmt, muss mit einem Abbau der Muskeln rechnen. Proteinpulver in Bio-Qualität beinhaltet rein pflanzliche Inhaltsstoffe aus und ist daher ein geeignetes Produkt bei einer veganen Lebensweise. Neuere Studien zeigen zudem, dass rein pflanzliches Protein das Muskelwachstum genauso fördert wie das Molkeprotein mit Milcheiweiß. So können also vegane Sportler durch pflanzliches Eiweißpulver ihren Muskelaufbau genauso fördern Pflanzliches Eiweißpulver kommt voll ohne tierisches Protein aus und ist aber ebenfalls ein sehr hochwertiges Protein. Wegen der Cholesterinfreiheit ist pflanzliches Eiweißpulver im Übrigen auch für Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel geeignet. Bei einer Umstellung auf pflanzliches Eiweiß sinkt der Cholesterinspiegel und insbesondere das schädliche LDL-Cholesterin. Kaufe jetzt das hochwertige pflanzliche Proteinpulver im Goodfood Shop.

Ist pflanzliches Eiweiß gesünder?

reisproteinWer als Nahrungsergänzung beim Sport oder auch zum Abnehmen Protein Pulver zu sich nimmt, der sollte auf die Qualität und den Ursprung des Eiweißpulvers achten. Wie Studien belegen, ist ist die Aufnahme von tierischem Eiweiß mit einem höheren Risiko verbunden, frühzeitig zu sterben. Wer hingegen mehr pflanzliches Eiweiß zu sich nimmt, hat eine höhere Chance gesund alt zu werden. Laut einem Bericht der US Zeitschrift Consumer Reports sind Protein-Pulver tierischen Ursprungs häufig mit Schwermetallen belastet, welche die Gesundheit gefährden können und nur schwer abbaubar sind.Von daher sollte man als Nahrungsergänzungsmittel besser Proteinpulver pflanzlichen Ursprungs mit hoher biologischer Wertigkeit nehmen, zum Beispiel Pulver aus Bio Reisprotein. Das Bio Reisprotein im Proteinpulver ist roh, vegan und leicht bekömmlich und schmeckt vorzüglich im Protein-Shake, Smoothie, Milch, Joghurt oder Müsli. In einer Studie von der University of Massachusetts und vom Hebrew Senior Life Institute, welche im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, wurde bestätigt, dass Eiweiß dem Muskelaufbau dient – es dabei aber egal ist, ob das Protein vegan oder tierisch ist. Somit kann pflanzliches Eiweißpulver auch sehr gut für Muskelaufbau sorgen in Verbindung mit Sport. Allerdings hat veganes Eiweiß einen entscheidenden Vorteil gegenüber tierischem Eiweiß: Wenn der tägliche Eiweißbedarf nämlich überwiegend aus tierischen Produkten wie Fleisch gedeckt wird, dann werden viele gesättigte Fettsäuren mit der Nahrung zu sich genommen. Langfristig gesehen steigt somit die Gefahr für erhöhte Cholesterinwerte und für Herz-Kreislauferkrankungen. Ein überhöhter tierischer Eiweißkonsum kann zudem die Nieren belasten und zu Erkrankungen wie zum Beispiel Gicht führen. Wer viel pflanzliches Eiweiß isst, lebt laut Forschern gesünder. In veganem Proteinpulver wird hingegen kein tierisches Fett und kein tierisches Eiweiß verwendet. Wir verwenden in unserem Eiweißpulver nur rein pflanzliches und sehr hochwertiges veganes Protein. Wir führen ausgezeichnete pflanzliche Proteinpulver in Rohkostqualität. Somit ist es Sportlern möglich, mit unserem pflanzlichen Proteinpulver den Muskelzuwachs zu fördern und sich dabei gleichzeitig auf eine gesunde Ernährung zu achten. Wer sich als Sportler dazu entschließt vegan zu leben, der kann nicht nur den Tieren und der Umwelt helfen, sondern er kann auch den Körper gesund halten. Eine pflanzliche Ernährung kann das Risiko für Zivilisationskrankheiten senken. Muskelaufbau und vegane Proteine sind für viele Sportler immer noch ein Gegensatz. Mittlerweile gilt aber durch Studien gesichert, dass man mit veganer Ernährung den Muskelzuwachs sehr gut fördern kann. Unsere veganen Proteinpulver sind zudem leicht verdaulich und belasten den Magen nicht so stark, wie es häufig bei Molke-Eiweißpulver der Fall ist. In unserem Shop führen wir verschiedene vegane Proteinpulver mit einer hohen biologischen Wertigkeit. Wir verwenden in unseren Eiweiß Pulvern Reisprotein, Hanfprotein, Erbsenprotein oder Lupinenprotein. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Sport und unterstützen Sie mit unseren Produkten gerne bei einer gesunden Ernährung.

Backen mit Eiweißpulver

Wusstest Du schon, dass man mit Proteinpulver auch sehr gut backen kann? Gerade bei einer Low Carb Diät sollen die Leute eigentlich auf Kuchen und Kekse verzichten. Eine kohlenhydratarme Alternative kann daher das Backen mit Eiweißpulver sein. Man kann beim Backen jede Menge Kohlenhydrate sparen, wenn man Proteinpulver verwendet. Sportler und Leute die abnehmen wollen, können daher mit Proteinpulver backen und erhalten ein wertvolles Eiweißgebäck. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Low Carb Pfannkuchen mit viel Eiweiß? Gebe dazu einfach 50 Gramm Magerquark, drei Eier und 40 Gramm veganes Eiweißpulver aus Soja und 100 Gramm Beeren-Mix, z.B. aus Brombeeren, Heidelbeeren und Himbeeren in eine Schüssel und rühre, bis ein gut verteile Masse entstanden ist. Dann den Low Carb Pfannkuchen Proteinpulver Teig in eine Pfanne mit wenig Fett geben und die Pfannkuchen von beiden Seiten auf mittlerer Hitze braten, bis der Teig fest ist. Wie Du siehst, kann man Proteinpulver sehr vielfältig einsetzen. Wir wünschen viel Spaß beim Sport oder auch beim Abnehmen, mit unserem pflanzlichen Proteinpulver.

Warum Proteinpulver nehmen?

Für den Muskelaufbau und auch für den Erhalt der Muskeln ist Eiweiß sehr wichtig. Die schnelle Verfügbarkeit von Eiweiß kann auch zu einer verkürzten Regeneration führen. Durch Proteinpulver bekommt der Körper sehr schnell wichtige Eiweißmoleküle geliefert. Durch die Einnahme von Eiweißpulver entsteht auch ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl, so dass man mit Proteinpulver auch sehr gut eine Diät machen kann. Der normale Eiweißbedarf liegt bei körperlich wenig aktiven Menschen bei ca. 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Sportler brauchen hingegen mehr Protein. Hier liegt der Bedarf bei ca. 1,2 bis 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht, je nach Art des Sports. Den erhöhten Eiweißbedarf können Sportler sehr gut mit Proteinpulver decken. Wer hingegen zu wenig Eiweiß zu sich nimmt, der läuft Gefahr, beim Sport nicht Muskeln aufzubauen, sondern an Muskelmasse zu verlieren.

Protein für Vegetarier und Veganer

Lange galt die Erkenntnis, dass nur tierisches Eiweiß die beste Bioverfügbarkeit hat. Mittlerweile weiß man, dass sich Aminosäureprofile verschiedener Pflanzenarten teilweise hervorragend ergänzen können. Somit kann man oft eine sehr hohe Bioverfügbarkeit erreichen, wenn verschiedene pflanzliche Proteinquellen gemeinsam konsumiert werden. Daher bieten wir auch Proteinpulver an aus verschiedenen pflanzlichen Protein-Quellen, wie Hanf-Protein, Kürbis-Protein, Sonnenblumen-Protein oder Reisprotein. Auch mit pflanzlichen Eiweiß kann man sehr gute Erfolge beim Sport und beim Muskelaufbau erzielen und unsere veganen Proteinpulver leisten einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Ernährung für Sportler. Natürlich wird unser pflanzliches Proteinpulver auch von Nicht Vegetariern bzw. Veganern gerne genommen. Das hochwertige pflanzliche Eiweiß bietet Sportlern die Möglichkeit, ganz ohne tierische Proteine Muskeln aufzubauen und um dem Abbau von Muskelmasse und anderen Körperproteinen vorzubeugen. Aufgrund seiner Cholesterinfreiheit ist das rein pflanzliche Proteinpulver auch für Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel geeignet. Bei uns findest Du auch veganes Proteinpulver ohne Soja. Wir bieten auch Eiweißpulver an auf Basis von Mandeln, Bio Erbsen, Reis und Hanf Protein. Eines haben aber unser Proteinpulver gemeinsam: Sie sind alle komplett vegan. Eiweißpulver ist eine gute Möglichkeit, um dem Körper hochwertige Proteine in konzentrierter Form zuzuführen. Bei uns im Shop findest Du veganes Eiweißpulver zum Muskelaufbau und zum gesunden Abnehmen – jetzt günstig Proteinpulver kaufen in Bio Qualität.

Proteinpulver für die Sporternährung

Hochwertiges pflanzliches Proteinpulver ist in der Sporternährung eine wichtige Nahrungsergänzung zum effektiven Muskelaufbau und zur schnellen Regeneration. Unsere veganen Proteinpulver haben einen hohen pflanzlichen Eiweißgehalt in bester Qualität. Eiweißpulver eignen sich nicht nur für Sportler zum Muskelaufbau, Proteinpulver kann auch im Rahmen einer Eiweiß-Diät zum Abnehmen eingesetzt werden. So setzt zum Beispiel die Dukan-Diät auf eine eiweißreiche Ernährung, wobei Fett stark reduziert wird. Unsere Proteinpulver können sowohl in der Sporternährung eingesetzt werden, als auch im Rahmen einer Eiweißdiät. Wieviel Protein sollte man pro Tag nehmen? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Sportlern eine tägliche Zufuhr von 0,66 bis 0,83 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Laut der International Society of Sports Nutrition ist für Sportler auch die Einnahme bis zu 2,0 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht möglich. Wichtig für den Muskelaufbau ist die biologische Wertigkeit des Proteins, d.h. wenn ein Nahrungsmittel eine hohe biologische Wertigkeit aufweist, dann braucht man nur eine geringere Menge konsumieren. Unsere veganen Proteinpulver weisen häufig Mehrkomponenten-Proteine (z.B. Hanfprotein, Kürbisprotein, Reisprotein, Sojaprotein oder Sonnenblumenprotein) auf und haben daher eine hohe biologische Wertigkeit. Auch im Rahmen einer Diät kann Proteinpulver sinnvoll sein, denn wer über eine längere Zeit zu wenig Eiweiß zu sich nimmt, der riskiert den Abbau von Muskelmasse. Proteinpulver zum Muskelaufbau: Wer Muskeln aufbauen will, der muss Sport treiben - aber er braucht auch die richtige Ernährung mit ausreichend Eiweiß. Proteinpulver bieten dem Sportler eine Möglichkeit, die Muskeln vor und nach dem Sport schnell mit Protein zu versorgen. Der tägliche Proteinbedarf kann sehr gut mit hochwertigem pflanzlichen Proteinpulver ergänzt werden. Zur Herstellung eine Protein Shakes kann das Eiweißpulver ganz einfach in Milch eingerührt werden. Die Proteinpulver sind komplett vegan. Deshalb können Veganer statt Milch zur Herstellung eines Proteinshakes auch Sojamilch, Mandelmilch oder Wasser verwenden. Die meisten unserer Proteinpulver – zum Beispiel Proteinpulver von PURYA! - sind in Bio-Qualität, vegan, gelantinefrei, glutenfrei, hefefrei und laktosefrei. Bei uns kannst Du die besten Proteinpulver in veganer Qualität günstig kaufen.

Eiweißpulver vor und nach dem Sport

Veganes Proteinpulver ist aus der Sportnahrung für einen effektiven Aufbau von Muskeln nicht mehr wegzudenken. Dabei ist unser Proteinpulver komplett pflanzlich und es wird auf tierisches Eiweiß verzichtet. Um den Körper vor und nach dem Training schnell mit Eiweiß zu versorgen, ist Proteinpulver optimal geeignet. Man könnte für die notwendige Menge Protein natürlich auch ein 400 Gramm Steak oder fünf Eier essen, aber erstens würde das viel zu schwer im Magen liegen und zweitens würde es auch viel länger dauern, bis das Eiweiß verarbeitet ist und bis das Protein die Muskeln erreicht und dort wirken kann. Es empfiehlt sich daher, ca. eine Stunde oder dem Sport und nach dem Sport einen Protein-Shake mit Eiweißpulver zu nehmen. Somit kann das Proteinpulver optimal zum Muskelaufbau wirken. Vor dem Training eingenommen haben insbesondere pflanzliche Proteinpulver den Vorteil, dass sie leichter verdaulich sind und den Magen weniger belasten. Somit ist der Körper schnell mit Eiweiß versorgt und man kann beim Sport gute Leistungen bringen und der Muskelaufbau wird durch das Proteinpulver gefördert. Ein wichtiger Vorteil von veganem Proteinpulver ist auch, dass dort nur wenig Fett enthalten ist. Proteinpulver hat viele positive Wirkungen - man muss sich allerdings klar sein, dass Muskelaufbau nur in Verbindung mit Sport funktioniert. Nur Proteinpulver zu nehmen bringt also nichts.

Vorteile unserer Proteinpulver

  • Komplett vegan
  • Die PURYA! Eiweißpulver sind in BIO Qualität
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Gelatinefrei
  • Hochwertige vegane Eiweißqualität
  • schnelle Verfügbarkeit
  • leckerer Geschmack
  • unterstützen den Aufbau der Muskeln
  • sorgen für mehr Kraft beim Sport
  • sind für vegane Eiweißdiät geeignet
  • gute Verdaulichkeit
  • günstiger Preis - hohe Qualität

 

Steigere mit unserem veganen Proteinpulver Deine Leistung beim Sport und den Muskelaufbau. Das Eiweißpulver eignet sich auch sehr gut zum Abnehmen im Rahmen einer Eiweißdiät. Bei uns kannst Du hochwertige Proteinpulver kaufen und miteinander im Shop vergleichen. Unser Protein ist komplett vegan. Das Pulver eignet sich aber nicht nur für Veganer, sondern für jeden Sportler und körperlich aktiven Menschen. Wer seine Muskeln aufbauen und erhalten möchte, benötigt hochwertiges Protein. Im Goodfood-Shop gibt es bestes Proteinpulver zu günstigen Preisen. Finde jetzt das richtige Eiweißpulver für Dich! Was macht unsere Proteinpulver so besonders? Unsere Pulver bieten eine hochwertige pflanzliche Quelle für Protein und Aminosäuren. Unsere Eiweißpulver sind: laktosefrei, gelantinefrei, glutenfrei und vollkommen pflanzlich. Die Eiweißpulver sind leichtverdaulich und bekömmlich. Die Proteinpulver enthalten zudem wertvolle Aminosäuren, Vitamine und Mineralien. Aufgrund seiner Cholesterinfreiheit, bzw. wegen seines verschwindend geringem Cholesteringehaltes, ist das rein pflanzliche Proteinpulver auch für Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel geeignet. Alle Eiweißpulver sind rein pflanzlich und damit auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Wir bieten Proteinpulver an aus verschiedenen pflanzlichen Protein-Quellen, wie Hanf-Protein, Kürbis-Protein, Sonnenblumen-Protein oder Reisprotein. Bei uns bekommst Du Top-Qualität zu günstigen Preisen! Kaufe jetzt hochwertige pflanzliche Proteinpulver ein im Goodfood Shop.

Veganes Eiweißpulver in BIO Qualität

Vegane Ernährung liegt im Trend, jedoch haben vegane Sportler häufig das Problem ihren Eiweißbedarf über rein vegane Ernährung zu decken. Bei uns findest Du vegane Eiweißpulver in BIO Qualität zum Abnehmen, Muskelaufbau oder einfach als leckere Zwischenmahlzeit ─ jetzt pflanzliches, glutenfreies und laktosefreies Eiweißpulver kaufen für volle Power beim Sport, Beruf oder Freizeit! Veganes Proteinpulver kann mit Molkeproteinen locker mithalten und ist dazu auch noch besser verträglich z.B. für Sportler mit mit einer Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit). Immer mehr Sportler schwören mitunter auf eine vegane Ernährung und verzichten bei ihrer Ernährung auf Fleisch und Tierprodukte. Das Erfolgsgeheimnis vieler veganen Sportler veganes Proteinpulver, dass im Einklang mit einer veganen Ernährung und Sport gezielt Kraft, Ausdauer und Muskelaufbau fördert. Für vegane Sportler und vegane Bodybuilder gelten Eiweißpulver mit pflanzlichen Protein als die Proteinquelle schlechthin! Laktosefreies veganes Proteinpulver eignet sich für einen leckeren Protein Shake und kann Veganer mit hochwertigem pflanzlichen Eiweiß versorgen. Sportler können mit Proteinpulver ihren erhöhten Bedarf an Protein decken. Eiweißreiche Nahrung fördert den Muskelaufbau und kann auch beim Abnehmen helfen. Das hochwertige Eiweißpulver vom Goodfood-Shop ist komplett vegan und enthält ausgewählte pflanzliche Proteine. Man kann mit unserem Proteinpulver übrigens auch köstliche vegane Protein Smoothies zubereiten. Dafür gibst Du einfach nach belieben Sojamilch, Mandelmilch oder auch Wasser in einen Standmixer oder Smoothie-Maker, dazu leckere Früchte und etwas Superfood und im Handumdrehen ist der leckere Protein Smoothie fertig. Trinke das Eiweiß-Getränk vor oder nach dem Sport oder auch zwischendurch. Wenn Du täglich eine Mahlzeit mit einem Proteinpulver Smoothie ersetzt, kannst Du dadurch auch sehr gut abnehmen.

Welches Protein ist für mich das richtige? Ein Überblick über vegane Einzelkomponenten-Proteine.

Um beim Muskelaufbau die optimale Wirkung zu erzielen, greifen viele Sportler auf die Unterstützung von Proteinpulvern zurück. Und auch im Zuge von Diäten oder auch zur Nahrungsergänzung spielen diese oftmals eine Rolle. Herkömmliche Proteinpulver enthalten meist Molkeprotein, welches auch unter der Bezeichnung Whey-Protein bekannt ist. Doch gerade für Veganer oder Vegetarier fällt die Wahl auf das richtige Proteinpulver nicht immer einfach, da auf dem Markt mittlerweile eine Vielzahl an Proteinpulvern auf pflanzlicher Basis erhältlich ist. Die Wahl wird einem erspart, wenn man sich für ein Mehrkomponenten-Protein oder eine All-In-One-Lösung entscheidet. In diesen Produkten sind schon unterschiedliche Proteine in auch meist gutem Verhältnis zueinander enthalten. Die Mehrkomponenten-Proteine und All-In-One-Lösungen sind nämlich so konzipiert, dass sich die verschiedenen Proteine mit ihren einzigartigen Amminosäureprofilen optimal ergänzen, sodass ein vollwertiges Proteinpulver mit hoher biologischer Wertigkeit und hoher Bioverfügbarkeit entsteht. Um jedoch ganz individuell auf die eigenen Bedürfnisse des Körpers einzugehen lohnt es sich jedoch, über die Eigenheiten der unterschiedlichen pflanzlichen Proteine Bescheid zu wissen. Dieses Wissen kann dann nämlich dazu genutzt werden, im Rahmen einer Nahrungsergänzung, gezielt potentielle Defizite bei der Ernährung auszugleichen, oder durch die richtige Kombination von Einzelkomponenten-Proteinen eine Mischung anzufertigen, die eigene Zielsetzungen, sei es beim Muskelaufbau oder bei Diäten, optimal unterstützt. Da jedes Protein über ein einzigartiges Amminosäureprofil verfügt und jede vorkommende Amminosäure ganz spezielle Körperfunktionen unterstützt, kann ganz individuell der Anteil der benötigten Amminosäuren festgelegt werden. Welches Protein ist also für mich das richtige? Diese Frage muss jeder für sich individuell beantworten. Um bei der Entscheidung zu helfen, erfolgt nun ein Überblick über die geläufigsten pflanzlichen Einzelproteine und ihre speziellen Inhaltsstoffe und Potentiale.

Reisprotein

ReisproteinReisprotein wird aus braunem Reis hergestellt. Da dieser zum größten Teil aus Kohlehydraten besteht und nur wenige Aminosäuren, welche die Bausteine von Proteinen darstellen, enthält, wird der Reis zunächst entkernt und anschließend fermentiert. So wird das Aminosäureprofil des braunen Reis verändert, sodass sein Aminosäuregehalt von ursprünglich 8% auf 80% erhöht wird. Durch die enzymatische Umwandlung von Kohlehydraten in Proteine bleibt das Produkt naturbelassen. Zudem wird das Protein so besser verdaulich. Zuletzt wird der braune Reis bei niedrigen Temperaturen oder meist sogar luftgetrocknet, dann gefiltert und zu Proteinpulver gemahlen.

Reisprotein gehört zu den Favoriten der Einzelkomponenten-Proteine, beim Abnehmen, aber vor allem auch bei Sportlern. Grund hierfür ist der hohe Proteingehalt vom fertigen Proteinpulver von teils sogar über 80%, den nur wenige pflanzliche Proteinquellen aufweisen und das Vorkommen der drei verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin. Da diese direkt über den Darm aufgenommen werden und nicht erst über die Leber verstoffwechselt werden, sind sie schnell für den Körper verfügbar, weswegen deren Bedeutung beim Muskelaufbau besonders wichtig ist. Gleichzeitig verhindert das Reisprotein auch katabole Prozesse, sodass verhindert wird, dass Muskelmasse verloren geht. So setzen vor allem Kraftsportler auf eine Nahrungsergänzung durch das Reisprotein.

Hochwertiges Reisprotein weist ein nahezu perfektes Aminosäureprofil auf. Es enthält insgesamt 18 Aminosäuren, wobei entscheidend ist, dass es alle 8 für den Menschen essenziellen Aminosäuren liefert. Das Reisprotein enthält folgende Aminosäuren: Alanin, Arginin, Asparaginsäure, Cystein, Glutaminsäure, Glycin, Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Prolin, Serin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin und Valin. Da das Reisprotein zwar ein komplexes Aminosäureprofil aufweist, aber der Anteil an Lysin und Leucin relativ gering ist, empfiehlt es sich, das Reisprotein mit Erbsenprotein zu ergänzen. Da beide Einzelproteine über hochwertige Aminosäureprofile verfügen, aber kleine Mängel aufweisen, gehört eine Kombination der beiden Komponenten zu den gängigsten Varianten bei Sportlern, welche auch in vielen All-In-One-Produkten als Basis dient. So wird eine Aufnahme des kompletten Aminosäureprofils erreicht. Neben dem hohen Proteinanteil enthält das Reisprotein einen Kohlehydratanteil von 15-30%, bei hochwertigen Produkten ist dieser Anteil natürlich im unteren Feld anzusiedeln. Zusätzlich liefert das Reisprotein Fett, Folsäure, Betakarotin, Biotin, Spurenelemente (Jod, Calcium, Phosphor, Mangan, Eisen, Magnesium, Kalium, Zink) und die Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, C, D und E. Da diese Nährstoffe in natürlicher Form enthalten sind, können sie optimal vom Körper verwertet werden.

Da das Reisprotein laktosefrei, glutenfrei und hypoallergen ist, ist es besonders für Allergiker geeignet.

Erbsenprotein

ErbsenproteinDie gelbe Spalt- oder Schälerbse stellt gegenwärtig meist den Ausgangsstoff zur Gewinnung des Erbsenproteins dar. Schon im Naturzustand weist die Spalterbse einen hohen Proteingehalt auf. Es gibt jedoch auch Proteinpulver, welche aus der allseits bekannten Garten- oder Speiseerbse gewonnen werden. Die Erbse wird zunächst zu einem Pulver verarbeitet und das so gewonnene Erbsenmehl im weiteren Verlauf der Produktion getrocknet und dehydriert. Heutzutage wird die Spalt- oder Schälerbse international strikt nach biologischen Grundsätzen und ohne Verwendung von Nitraten als Düngemittel angebaut. Fertiges Erbsenprotein kann einen Proteingehalt von bis zu 85% aufweisen.

Das Erbsenprotein wird aufgrund seines vielfältigen Aminosäureprofils häufig zur Ergänzung anderer Proteinquellen genutzt, um so die biologische Wertigkeit zu erhöhen. Zusammen mit dem Reisprotein zum Beispiel (Verhältnis 30:70), wird so eine Mischung erreicht, die alle essentiellen Aminosäuren in ausreichender Dosierung beinhaltet und so ein optimales Aminosäureprofil aufweist. Das Erbsenprotein eignet sich hervorragend zum Muskelaufbau und zur Regeneration stark beanspruchter Muskeln. Es enthält alle drei verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA), L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin. Im Vergleich zum Molkeprotein weist das Erbsenprotein einen annähernd gleich hohen BCAA-Gehalt auf, was es besonders für Sportler sehr interessant macht. Aber auch für ältere Menschen eignet sich das Erbsenprotein hervorragend dazu, dem altersbedingten Muskelabbau entgegenzuwirken. Das Erbsenprotein zeichnet sich des Weiteren besonders durch einen hohen Lysin- und Arginin-Gehalt aus. Beide Aminosäuren sind gravierend für die Leistungsfähigkeit und Ausdauer des Körpers verantwortlich. Die essentielle Aminosäure Lysin stellt hierbei eine herausragende Rolle im menschlichen Organismus dar, weil sie sie im menschlichen Körper für eine Vielzahl von unterschiedlichen Funktionen zuständig ist. Essentiell ist Lysin für die Knochengesundheit. Sie wird dazu benötigt, dass das in Knochen, Nägeln sowie auch Zähnen benötigte Calcium überhaupt aus der Nahrung resorbiert werden kann. Zudem ist das Lysin auch zur Bildung von Kollagen unerlässlich. Kollagen ist einer der elementarsten Bausteine des Bindegewebes und der Haut. So wird es im Grunde zur Aufrechterhaltung der Funktionalität des Bewegungsapparates benötigt. Des Weiteren ist Lysin einer der Ausgangsstoffe des Carnitins, welches maßgeblich an der Fettverbrennung des Körpers beteiligt ist. Der andere Ausgangsstoff des Carnitins, Methionin, ist hingegen im Erbsenprotein nur in geringem Maße vorhanden. Da Methionin jedoch zudem eine wichtige Rolle im Bezug zu Leber- und Hirnfunktionen einnimmt, ist ein Ausgleich durch Kombination mit einem anderen Protein durchaus anzuraten. Da vor allem bei einer veganen bzw. vegetarischen Ernährung die Gefahr eines Lysin-Mangels gegeben ist, eignet sich das Erbsenprotein hervorragend dazu, dem vorzubeugen. Die gerade schon erwähnte Aminosäure Carnitin ist des Weiteren auch selbst schon in sehr hohem Anteil im Erbsenprotein enthalten. So eignet sich das Proteinpulver aus Erbsen auch in besonderem Maße zur Unterstützung von Diäten oder bei Sportler auch zur Nahrungsergänzung in Diätphasen. Zudem haben Studien gezeigt, dass das Erbsenprotein eine sättigendere Wirkung als Milchprotein, Maltodextrin und sogar Eiweiß hat. Die semi-essentielle Aminosäure Arginin ist ebenso in ungewöhnlich großen Mengen im Erbsenprotein enthalten. Arginin ist für die Freisetzung von Wachstumshormonen verantwortlich und fördert so den Muskelaufbau und die Immunabwehr. Auch im Hinblick auf die Potenz soll Arginin eine förderliche Wirkung verursachen. Im Vergleich zum Whey-Protein hat das Erbsenprotein dabei sogar einen deutlich höheren Gehalt. Arginin kann vom Körper zwar selbst produziert werden, aber gerade in Zeiten der körperlichen und auch geistigen Dauerbelastung, ist ein Mehrbedarf gut durch das Erbsenprotein zu decken. Das Erbsenprotein ist ebenso eine sehr eisenreiche Aminosäurequelle. Etwa 30 g des Pflanzeneiweiß decken ca. 30% des Tagesbedarfes. Eisen wird vor allem für den Sauerstofftransport im Blut benötigt, ist allerdings an vielen weiteren Reaktionen im menschlichen Körper beteiligt. Erwähnenswert ist zudem die senkende Wirkung auf Blutzucker- und Insulinspiegel.

Das gut verdauliche Erbsenprotein ist hypoallergen, laktose-, gluten- und meist cholesterinfrei zu erwerben und somit das Proteinpulver aus Erbsen für Allergiker und Personen mit signifikant hohem Cholesterinspiegel zu empfehlen.

Sojaprotein

SojaproteinSojaprotein wird aus der aus Ost-Asien stammenden Sojabohne gewonnen, deren Eiweißgehalt von rund 36% schon im natürlichen Zustand ziemlich hoch ist. Zunächst wird die Sojabohne zu Mehl verarbeitet. Um den Proteingehalt zu steigern, werden anschließend die Kohlenhydratanteile mit Hilfe von Wasser oder einem Wasser-Alkohol-Gemisch entfernt. Nach dem Entziehen der Flüssigkeit, entsteht dann schließlich ein Proteinpulver, das einen Proteingehalt von bis zu 90% aufweisen kann. In der Praxis enthält dieser Prozess allerdings eine Vielzahl an Filtrations- und Extraktionsvorgängen, weshalb die gesamte Produktion durchaus kompliziert und aufwändig ist.

Für viele Sportler und vor allem für Kraftsportler stellt das Sojaprotein die einzige wirklich in Frage kommende Alternative zum Whey-Protein dar. Von allen pflanzlichen Proteinen weist es nämlich die höchste biologische Wertigkeit auf (zwischen 80 und 85). So hat das Sojaprotein auch ein (fast) vollständiges Amminosäureprofil, indem entsprechende Amminosäuren auch in ausreichender Menge vorhanden sind. Oft ist auch von einem vollständigen Amminosäureprofil die Rede, der Anteil an Methionin ist jedoch sehr gering. Da jedoch das restliche Amminosäureprofil den höchsten Ansprüchen genügt, stellt das Sojaprotein für Veganer oder Vegetarier eine ernstzunehmende Alternative zu Molkeproteinen dar, welches ohne Leistungseinbußen verwendet werden kann. In manchen Punkten ist das Sojaprotein dem Whey-Protein sogar überlegen, in etwa weist es einen höheren L-Glutamin-Gehalt auf. Und das spielt vor allem beim Erhalt und Aufbau von Muskelmasse eine entscheidende Rolle. Und auch der Gehalt an BCAAs, den verzweigtkettigen Amminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin, welche eine besonders tragende Rolle beim Muskelaufbau spielen, kommt an den von Molkeproteinen annähernd heran. Ein hoher Anteil an Antioxidantien beschleunigt zudem die Muskelregeneration. Der Mangel an Methionin sollte jedoch nicht vernachlässigt werden. Eine ausschließliche Deckung des Proteinbedarfs durch Sojaprotein kann zu einem Mangel führen, der entweder durch ein anderes Protein oder durch bewusste Ernährung (z.B. Vollkornprodukte, Reis, Mais, etc.) ausgeglichen werden muss, da Methionin bei vielen Stoffwechselprozessen eine tragende Rolle spielt. Das Sojaprotein weist ebenfalls einen hohen Arginin-Gehalt auf. Arginin trägt zum Muskelaufbau und zur Stärkung des Immunsystems bei. Zudem hat Arginin eine gefäßweitende Wirkung, sodass auch das Herzinfarktrisiko durch Aufnahme von Arginin gesenkt werden kann. Neben einem reichhaltigen Aminosäureprofil enthält das Sojaprotein zudem einen hohen Anteil an Vitaminen (B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E), Mineralstoffen (Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor) und ungesättigten Fettsäuren.

Lange Zeit machten Sportler einen großen Bogen um Sojaprotein, da es Isoflavone enthält. Isoflavone sind sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, die von der Struktur her dem menschlichen Hormon Östrogen ähneln. So können Isoflavone prinzipiell an die gleichen Rezeptoren andocken, an die sich auch das Östrogen anhängt. Deshalb bezeichnet man sie auch als Phytoöstrogene. Lange Zeit ist man davon ausgegangen, dass somit der Hormonhaushalt durcheinander geworfen wird. Das Thema wird auch noch heute in der Wissenschaft kontrovers diskutiert, mehrheitlich wird aber davon ausgegangen, dass Sojaprotein keine negativen Auswirkungen auf den Hormonhaushalt haben soll. Vor allem neuere Studien kommen zu diesem Ergebnis.

Sojaprotein ist allerdings ein potentielles Allergen, weswegen es auch auf Verpackungen eindeutig deklariert werden muss. Potentiell sind auch Kreuzallergien mit zum Beispiel Erdnüssen oder Pollen möglich.

Letztlich ist festzuhalten, dass Eiweißpulver aus Soja in seiner anabolen Wirkung fast an die von Whey-Protein herankommt. Zudem enthält es wenig Fett und ist laktose-, gluten- und cholesterinfrei. Wichtig zu erwähnen ist auch noch, dass Sojaprotein eine cholesterinsenkende Wirkung nachgewiesen wurde.

Hanfprotein

HanfproteinHanfprotein wird aus dem Presskuchen der gepressten Hanfsamen hergestellt. Dieser ist ein Nebenprodukt, welcher bei der Herstellung von Hanföl entsteht und schließlich zu Proteinpulver weiterverarbeitet wird. Das Hanfprotein gilt unter vielen Experten und Ernährungswissenschaftlern als König unter den pflanzlichen Proteinen, da es über eine besonders hohe Bioverfügbarkeit und biologische Wertigkeit verfügt und zudem einen überaus hohen Anteil an Mineralstoffen, Ballaststoffen, ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen enthält. Bereits der rohe Hanfsamen besteht zu 20 – 25% aus pflanzlichen Proteinen. Aufgrund seines hohen Nährstoffgehaltes soll es theoretisch sogar möglich sein, sich über einen längeren Zeitraum ausschließlich mit Hanfprotein zu ernähren, ohne dass es zu Mangelerscheinungen kommen würde.

Die hohe biologische Wertigkeit ist dadurch begründet, dass das Hanfprotein alle essentiellen Amminosäuren enthält, und das Amminosäureprofil große Ähnlichkeit zum Eiweiß im menschlichen Körper aufweist. Das Hanfprotein enthält besonders viele BCAAs und lediglich Lysin wird als limitierende Amminosäure gezählt. Zudem enthält es einen sehr hohen Anteil an Arginin, Methionin und Cystein. So besitzt Hanfprotein ein nahezu optimales Amminosäureprofil, da diese in richtigem Verhältnis und ausreichender Menge vorkommen. Das Hanfprotein besitzt zudem eine hohe Bioverfügbarkeit, was bedeutet, dass es besonders schnell vom Körper aufgenommen und verwertet werden kann, eine Tatsache, die vor allem beim Muskelaufbau und –erhalt eine entscheidende Rolle spielt. Dies wird zudem durch den hohen Ballaststoffanteil gefördert. Der große Anteil an Ballaststoffen bewirkt auch, dass Proteinpulver aus Hanf leicht verdaulich ist und sehr sättigend wirkt, sodass es auch im Zuge von Diäten eine gute Wahl darstellt, wobei durch den hohen Vitalstoffgehalt, knapp 20%, auch eine Mangelernährung ausgeschlossen ist. Außerdem bietet das Hanfprotein ein nahezu perfektes Fettsäuremuster mit einem hohen Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und vor allem auch Linolensäure. Die ungesättigten Fettsäuren werden im Körper verstoffwechselt und Energie frei gesetzt. So sind sie vor allem für Sportler eine unverzichtbare Energiequelle. Die Linolensäure trägt dazu bei den Cholesterinspiegel zu senken.

Das Besondere am Hanfprotein ist, dass es vorwiegend aus zwei Proteinen besteht. Zu 65% aus Globulin Edestin und zu 35% aus Albumin. Globuline sind im Körper die am dritthäufigsten vorkommende Proteingruppe. Sie spielen eine entscheidende Rolle für ein gesundes Blutbild sowie bei der Stärkung des Immunsystems. Zudem tragen sie beim Transport von Nährstoffen zu den Zellen und zur Regulierung des pH-Wertes, indem sie es als Enzym fungiert, erheblich bei. Das Hanfprotein sorgt so zu einer positiven Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes. Albumin ähnelt vom Aufbau her stark dem Ei-Protein und besitzt eine Menge Antioxidantien. Das Hanfprotein enthält außerdem eine große Menge an Mineralstoffen, wie Eisen, Magnesium, Kalium, Calcium und Zink sowie Vitamin A. Vitamin E sowie B-Vitamine. Vor allem der hohe Magnesiumanteil ist hier interessant, da Magnesium zu einer Senkung des Blutdruckes beiträgt.

Die gute Verdaulichkeit aufgrund des hohen Ballaststoffanteils wurde schon angesprochen, jedoch trägt noch ein ganz anderer Umstand dazu bei. Das Hanfprotein ist nämlich gänzlich frei von Trypsin-Inhibitoren und Oligosacchariden. Trypsin-Inhibitoren werden beim Anbau von Pflanzen, z.B. bei Sojabohnen, verwendet um diese vor Schädlingen zu schützen. Die Trypsin-Inhibitoren stören das Verdauungssystem von Schädlingen; das Problem hierbei ist jedoch, dass dadurch auch das Verdauungssystem des Menschen geschädigt wird. Oligosacchariden können hingegen aufgrund einer Unverträglichkeit zu Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen sowie Durchfall führen. Die in Europa noch relativ unbekannte Nahrungsmittelintoleranz wird verursacht durch einen Mangel an den erforderlichen Verdauungsenzymen.

Da Hanf allseits auch als Droge bekannt ist, kommt auch immer wieder die Frage nach der psychoaktiven Wirkung des Hanfproteins auf. Jedoch kann man dieses ganz getrost konsumieren, ohne dass es zu drogentypischen Effekten kommt, da für die Herstellung des Hanfproteins ausschließlich Nutzhanf verwendet wird. Dieser enthält stets einen signifikant geringen Anteil an Tetrahydrocannabinol (THC), dem Inhaltsstoff, der für die psychoaktive Wirkung verantwortlich ist. Die EU hat hierfür insgesamt 42 Hanfsorten mit niedrigem THC-Gehalt (unter 0,2%) zertifiziert.

Als Fazit kann man festhalten, dass das Hanfprotein ein äußerst nähstoffreiches Protein mit einem fast optimalen Aminosäureprofil und einer hohen Bioverfügbarkeit darstellt und zudem sehr gut verdaulich ist. Zudem bedingt es eine Reihe anderer sehr positiver Effekte (Regulierung Säure-Basen-Haushalt, blutdrucksenkende Wirkung, Senkung des Cholesterinspiegels etc.), sodass es eine Grundlage für eine gesunde Ernährung bilden kann. Zudem eignet es sich hervorragend zur Unterstützung von Diäten sowie beim Muskelaufbau. Da es zudem gluten- und laktosefrei ist, eignet es sich auch, wie die meisten pflanzlichen Proteine, besonders gut für Allergiker. Verwendung findet das Hanf-Proteinpulver in Smoothies, Shakes, Joghurt, Müsli, Säften, Tees, aber auch als Zutat beim Backen. Beliebt ist auch die Verwendung in Proteinriegeln.

Kürbiskernprotein

KuerbiskernproteinDas Kürbiskernprotein wird, wie der Name schon sagt, aus den Kernen einer der ältesten Kulturpflanzen überhaupt, dem Kürbis, hergestellt. Das Proteinpulver entsteht durch schonende Entölung und Vermahlung der Kürbiskerne.

Das Kürbiskernprotein enthält einen reinen Proteingehalt von bis zu etwa 60%, was im Vergleich zu anderen pflanzlichen Einzelproteinen eher gering ist, sodass auch nicht allein der Proteingehalt des Kürbiskernproteins eine Verwendung nahe legt. Vielmehr handelt es sich bei dem Kürbiskernprotein um eine wahre Vitalstoff-Bombe. Neben allen essentiellen Aminosäuren ist das Kürbiskernprotein reich an Ballaststoffen, Mineralstoffen (Magnesium, Kalium, Phosphor, Eisen, Zink, Mangan), Vitaminen, Antioxidantien und vor allem einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren (Omega-6 und Omega-9). So eignet sich das Proteinpulver auf Kürbisbasis ideal als Ergänzung zu Shakes, Desserts, Müsli und Backwaren. Des Weiteren kann es auch als Kochzutat, dem Verfeinern von Suppen und Soßen sowie zum Panieren verwendet werden. Es eignet sich außerdem natürlich hervorragend zur Aufwertung der biologischen Wertigkeit von anderen Proteinen. Das enthaltene Eisen wird vor allem für den Sauerstofftransport im Blut benötigt und ruft bei Mangel allgemeine Krankheitssymptome hervor. Müdigkeit und Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwäche, Blässe, Infektanfälligkeit, Angststörungen sind die Folge, aber ein Mangel beeinträchtigt auch Muskeln, Haut, Haare, Nägel und Schleimhäute. Kalium trägt zur Regulierung des Blutdrucks bei. Magnesium ist für den Energiestoffwechsel zuständig und trägt zur Funktion von Muskel- und Nervensystem bei. Phosphor spielt ebenso eine entscheidende Rolle beim Energiestoffwechsel des Menschen. Mangan aktiviert wichtige Enzyme im menschlichen Körper und ist somit an einer Vielzahl von Prozessen beteiligt. Für einen gesunden Aufbau wird Mangan in Knochen und Knorpel- und Bindegewebe benötigt. Für Sportler interessant ist der Fakt, dass auch alle drei verzweigtkettigen Aminosäuren, die BCAAs, im Aminosäureprofil des Kürbiskernprofils vorhanden sind, da sie zum Muskelaufbau und –erhalt dienen.

Die Vielzahl der unterschiedlichen Nährstoffe wirkt sich somit rundum positiv auf den Körper aus. Ein allgemein besseres Wohlbefinden mit weniger Schlappheitsphasen, eine bessere Performance beim Sport sowie ein beschleunigter Stoffwechsel sind Argumente genug, um dem Kürbiskernprotein bei der Zusammenstellung des Nahrungsergänzungsplanes einen Platz einzuräumen.

Lupinenprotein

LupinenproteinDie ursprünglich aus Südamerika stammende Lupine wurde mittlerweile bevorzugt im Mittelmeerraum, aber auch in weiteren großen Teilen der EU kultiviert. Vor allem in Deutschland ist der Anbau der Süßlupine sehr populär geworden. Die Lupine gehört zu den eiweißreichsten Hülsenfrüchten und ist somit prädestiniert um daraus ein Proteinpulver zu gewinnen. Dieses wird aus dem Samen der Hülsenfrucht gewonnen. Besonders in gekeimter Form, ist die Süßlupine ein umfangreicher Vitalstoff-Lieferant, sodass gelegentlich auch von der Süßlupine als Superfood gesprochen wird.

Dagegen weist das Lupinenprotein einen geringen Anteil an Fetten und Kohlehydraten auf. Erwähnenswert erscheint zudem, dass der Fettanteil hauptsächlich aus ungesättigten Fettsäuren besteht, sodass das Protein eine cholesterinspiegelsenkende Wirkung mit sich bringt. Herkömmliche Lupinenproteine weisen einen Eiweißanteil von 30 – 50% auf, sodass es sich vornehmlich zur Ergänzung anderer Einzelproteine eignet, um deren biologische Wertigkeit zu erhöhen. Es handelt sich beim Lupinenprotein jedoch durchaus um ein vollwertiges Eiweiß, das heißt, es enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren. Vor allem Leucin, Arginin und Lysin sind in höheren Mengen vorhanden. Die biologische Wertigkeit wird oft mit dem des Sojaproteins verglichen. Zudem enthält es wertvolle Vitamine, vor allem Vitamin A, B1 und E und Mineralstoffe (Kalium, Calcium, Eisen, Magnesium) in erhöhter Konzentration. Besonders interessant ist hierbei der hohe Eisenanteil, da dieses essentiell für den Sauerstofftransport im Körper ist und gerade bei einer veganen oder vegetarischen Ernährung nur mühsam zuzuführen ist. Um einem Eisenmangel vorzubeugen, eignet sich Lupinenprotein so besonders gut. Erwähnenswert ist zudem die basische Wirkung des Lupinenproteins. Es ist meist frei von Purinen oder diese sind nur in sehr geringer Menge vorhanden. Somit schadet es nicht bei Erkrankungen, denen eine Übersäuerung des Körpers zugrunde liegt, wie zum Beispiel Gicht oder Rheuma.Die Aminosäure Arginin ist für eine blutdrucksenkende Wirkung, die Stärkung des Immunsystems und sogar auch für eine Förderung des Muskelaufbaus verantwortlich. Das erhöhte Vorkommen der Aminosäure Lysin ist ebenso sehr positiv, da sie für eine Vielzahl von Körperfunktionen benötigt wird. Als limitierende Aminosäure enthalten sind Methionin, Tryptophan sowie Valin, welche die Bioqualität somit senken, und durch andere Einzelproteine ausgeglichen werden müssen.

Letztlich muss auch noch erwähnt werden, dass Lupinen zu den 14 Hauptallergenen gehören, deren Verwendung auf Verpackungen gekennzeichnet werden muss. Zudem können Lupinen auch eine Kreuzallergie mit Erdnüssen auslösen. Da die Süßlupine nicht genetisch verändert wurde und durch Züchtungen frei von giftigen Bitterstoffen ist, ist sie gesund und verdaulich. Da sie sich durch ihr tiefes Wurzelwerk ausreichend mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen kann, ist ein Einsatz von Düngemitteln nicht notwendig. Es ist zudem laktose-, gluten- und cholesterinfrei.

Lupinen-Proteinpulver eignet sich hervorragend zum Backen, indem man einen Teil der benötigten Menge einfach durch Lupinenprotein ersetzt. Es eignet sich des Weiteren zum Panieren, für Speiseeis, leckere Shakes oder auch als Ei-Ersatz.

Exoten

CranberryproteinNeben diesen Proteinen, auf dessen Zusammensetzung und Wirkung genauer eingegangen wurde, gibt es jedoch noch eine Menge Proteinpulver, die auf exotischere Ausgangsstoffe setzen. Ob als Einzelkompnenten-Protein oder als Zusatz in Mehrkomponenten-Pulvern oder All-In-One-Produkten, finden sie heute zunehmend Verwendung.
So gibt es auch Proteinpulver aus Mandeln, Cranberrys, Savi Samen, Alfalfa Samen oder Gooji-Beeren u.a.

Hochwertiges veganes Proteinpulver günstig kaufen

Proteinpulver vegan bestellen im Goodfood Shop. Leckeres veganes Proteinpulver in köstlichen Geschmacksrichtungen günstig online kaufen. Ab 30 € liefern wir versandkostenfrei. Veganer und Sportler sollten darauf achten, genügend Proteine zu sich zu nehmen. Eine proteinreiche Ernährung kann beim Abnehmen helfen und den Muskelnaufbau unterstützen. Eiweiß-Shakes aus Proteinpulver sind eine gute Möglichkeit, um den Eiweißbedarf zu decken. Unsere pflanzlichen Eiweißpulver liefern besonders hochwertiges Eiweiß, welches sich dazu eignet, einen erhöhten Proteinbedarf zu decken. Die veganen Proteinpulver eignen sich nicht nur sehr gut zum Muskelaufbau, sondern auch zum Abnehmen im Rahmen einer Eiweißdiät. Auch immer mehr Nicht-Veganer entdecken veganes Proteinpulver für sich. Die pflanzlichen Eiweiße sind besser bekömmlich und verdaulich, als herkömmliches Molkeproteinpulver. So kann man auch vor dem Sport einen Proteinshake zu sich nehmen, ohne den Magen zu stark zu belasten. Unsere Eiweißpulver sind komplett laktosefrei und von bester veganer Qualität. Proteinpulver ist übrigens nicht gleich Proteinpulver. Es gibt zum Teil erhebliche Unterschiede in der Zusammensetzung der Eiweißpulver. Ein gutes Proteinpulver enthält mindestens 50 % Protein und daneben auch noch andere Nährstoffe, wie Vitamine, Mineralien und Aminosäuren. Zudem sollte der Anteil an Kohlenhydraten und Zucker im Pulver gering sein. Viele im Handel oder in Apotheken erhältliche Proteinpulver haben einen hohen Anteil an Kohlenhydraten und Zucker. Somit wird das Abnehmen dann häufig verhindert und die Eiweißdiät funktioniert nicht. Auch der Muskelaufbau wird durch eine zu geringe Eiweißdosierung nicht gefördert. Deshalb sollte man nur hochwertiges Proteinpulver kaufen und keine minderwertigen Eiweißpulver. Bei uns im Goodfood Shop erhältst Du nur hochwertiges veganes Proteinpulver von bester Qualität und zu günstigen Preisen! Veganes Eiweiß eignet sich sehr gut für Sportler und körperlich aktive Menschen, um den erhöhten Bedarf an Protein zu decken. Überzeuge Dich jetzt von unserem Sortiment an veganem Proteinpulver und kaufe jetzt günstig ein bei uns im Shop. Du wirst überrascht sein, wie gut unsere pflanzlichen Proteinpulver schmecken und was sie Dir für einen Boost geben beim Sport. Wir haben Eiweißpulver zum gesunden Muskelaufbau und zum Abnehmen im Rahmen einer Eiweißdiät günstig im Angebot. Wenn Du häufiger bei uns einkaufst kannst Du übrigens auch richtig Geld sparen. Bei jedem Einkauf im Goodfood Shop bekommst Du Bonuspunkte gutgeschrieben, wenn Du bei uns an Kundenkonto anlegst. Die Bonuspunkte werden dann beim nächsten Einkauf gutgeschrieben und Du bekommst einen Rabatt bei Deiner Bestellung. Selbstverständlich kannst Du die Bonuspunkte nicht nur beim Kauf von Proteinpulver einlösen, sondern auch bei anderen Produkten bei uns im Shop.

Besonders im Leistungssport eignen sich Proteinpulver sehr gut, um den erhöhten Bedarf an Protein schnell zu decken. Die Einnahme von Proteinpulver ist immer dann sinnvoll, wenn man keine Zeit hat eine vollwertige Mahlzeit zu sich zu nehmen oder auch wenn der Körper schnell Protein braucht, z.B. nach dem Training im Fitnessstudio. Im Goodfood Shop kannst Du hochwertiges pflanzliches Proteinpulver günstig kaufen. Unsere Eiweißpulver sind komplett vegan und von sehr guter Qualität. Jetzt pflanzliches Proteinpulver günstig kaufen in Bio Qualität ✔ Eiweißpulver laktosefrei ✔ für Sportler jetzt reduziert im Angebot ==>  Auch für Veganer geeignet.

Weitere Links zum Thema Proteinpulver

  • Eiweißpulver zum Abnehmen - Diäten mit Eiweißpulver erfreuen sich großer Beliebtheit, denn Protein eignet sich zum Abnehmen. Hier ein Rezept zum Abnehmen mit Eiweißpulver.
  • Proteinpulver zum Muskelaufbau - Proteinpulver kann zum Muskelaufbau bei Sportlern beitragen. Tipps zur richtigen Protein Einnahme und für den Proteinbedarf beim Sport.
  • Veganes Eiweisspulver aus Soja- Natur - Als Ergänzung zu einer gesundheitsbewussten Ernährung ist das Eiweisspulver Soja-Natur hervorragend geeignet.
  • Pflanzliches Eiweiß ist gesünder - Laut Studien soll pflanzliches Eiweiß gesünder als tierisches Protein sein. Wer viel pflanzliches Eiweiß isst, lebt laut Wissenschaftlern gesünder.
  • Reisprotein nicht nur für Veganer - Was taugt Reisprotein Pulver zum Muskelaufbau und wie gut ist das Proteinpulver für Allergiker verträglich?
  • Tierisches Proteinpulver oft mit Schwermetallen belastet - In Proteinpulvern aus tierischen Zutaten, wie Molkenprotein bzw. Whey Protein, wurden Schwermetalle wie Arsen, Cadmium, Blei und Quecksilber gefunden! Vegane Proteinpulver in BIO Qualität sind eine gesunde Alternative!
Zuletzt angesehen