L-Arginin - welche Wirkung hat die Aminosäure?

Viele Bodybuilder und Sportler schwören auf die Aminosäure L-Arginin für den sogenannten Pumpeffekt , d.h. das sich die Muskulatur durch das einfließende Blut beim Training stark ausdehnt. Die Aminosäure Arginin kann aber noch viel mehr, als beim Bodybuilding einen Pump zu erzeugen. Arginin kann die sportliche Leistung deutlich erhöhen und zudem bei verschiedenen Krankheiten helfen, u.a. bei Arteriosklerose und Bluthochdruck.

kuerbiskerne

Kürbiskerne enthalten viel Arginin

Wirkung von Arginin

Arginin kann u.a. bei verschiedenen Krankheiten wie Bluthochdruck, Arteriosklerose, Tinnitus, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Durchblutungsstörungen Schaufensterkrankheit und bei erektilen Dysfunktion begleitend als Therapie unterstützen, um nur einige Anwendungsgebiete von L-Arginin. zu nennen. Arginin fördert die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO) im Blut. Arginin ist für eine gesunde Funktion der Blutgefäße verantwortlich. 1998 erhielten die Wissenschaftler Robert F. Furchgott, Louis J. Ignarro und Ferid Murad für die Erforschung von Stickstoffmonoxid im Zusammenhang für einem gesunden Herz-Kreislauf-System den Nobelpreis für Medizin. Eine wichtige Wirkung von Arginin ist die Verbesserung der Durchblutung.

Leistungssteigerung durch Arginin

Die Aminosäure L-Arginin bringt eine deutliche Leistungssteigerung beim Sport. In einer Studie der Universität Exeter fanden Wissenschaftler heraus, dass L-Arginin die sportliche Leistung um 20 Prozent erhöhen und Wettlaufzeiten um bis zu zwei Prozent verbessern kann.

Wo ist Arginin enthalten?

Arginin ist in natürlichen Lebensmitteln enthalten, u.a. in Kürbiskernen, Walnüsse, Erdnüsse, Hühnereier, Lachs und zum Teil kann der Körper Arginin auch selber herstellen. Häufig besteht jedoch eine Unterversorgung mit Arginin, so dass es sinnvoll sein kann Arginin auch als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.

Arginin kaufen

Hier kannst Du vegane L-Arginin Kapseln kaufen »

arginin

Tags: Arginin
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Bringt was beim Laufen

    Ich nehme Arginin jetzt seit 6 Wochen und ich kann eine deutliche bessere Zeit beim Laufen schaffen. Steigert bei mir Ausdauer und Kraft. Bei L-Arginin handelt es sich um eine semi-essentielle und daher wichtige Aminosäure. Bei mir hat es was gebracht und ich werde weiterhin das Arginin 2x täglich nehmen.

  • Arginin ist gut für die Muskeln

    Die Muskeln sind durch Arginin viel praller, fester und besser durchblutet. Außerdem hat sich mein Blutdruck mit Arginin immer weiter verbessert.

Passende Artikel
Vegane L-ARGININ Kapseln Vegane L-ARGININ Kapseln
Inhalt 120 (0,17 € * / 1 )
19,90 € UVP: 20,95 €
Artikel z.Zt. nicht verfügbar